Spezialtörns in der Adria

 
Hier biete ich einige spezielle und interessante Törns an, die auch zur Weiterbildung dienen.

 

Covid-19 Prävention für 2021 für eine sichere Teilnahme:

  • Kursantritt nur gegen Nachweis eines negativen PCR- oder Antigen-Tests, der nicht älter als 48 Stunden sein darf (ist wahrscheinlich sowieso zur Einreise nach Kroatien Bedingung)
  • zusätzlich wird vor dem ersten "an Bord gehen" von allen ein Antigen-Schnelltest durchgeführt, zur Verfügung gestellt von Attersee-Yachting
  • Abstand halten, Handhygiene, FFP2 Maske während des Einkaufs in den Geschäften
  • Desinfektionsmittel sind an Bord

 


 

Langstreckentörn nach Punat (Krk) und zurück nach Biograd und Teilnahme an der Alpe Adria Sailing Week

Dauer: 7 Tage

Veranstaltungsort: Kroatien, ab Biograd - nach Krk und zurück
Max. 5 Teilnehmer

Da diese Regatta in Punat auf Krk stattfindet, ist dieses Event zusätzlich ein längerer Segel-Törn, da wir dorthin und wieder zurück nach Biograd zu fahren/segeln haben (je mind. 100 sm).
Somit werden wir bei dieser Regatta über 350 Seemeilen und wahrscheinlich auch 2 Nachtfahrten mit Ansteuerung absolvieren.

Wir fahren in der offenen Klasse ohne Gennaker, daher ist diese Regatta auch sehr gut für Einsteiger geeignet, die einmal Regattaluft schnuppern möchten.

hier habe ich genauere Infos dazu: Alpe Adria Sailing Week


 


 

 

Perfektions- und Langstreckentörn nach Italien und zurück (auch als FB3 Meilentörn geeignet) auf einer Segelyacht 

Kursdauer: 7 Tage
Veranstaltungsort: Kroatien, ab Biograd - nach Italien und zurück
Max. 5 Teilnehmer pro Kurs

Dabei werden wir 2 Tage und 2 Nächte durchgehend segeln und dabei lernen, was bei einem Langstreckentörn wichtig ist.
Wir werden ausklarieren und in internationalen Gewässern ohne Landsicht segeln (außerhalb der 12 Meilen Zone und auch mind. 10 Stunden davon im FB3 Gebiet).
Zur Positionsbestimmung möchte ich auch die Astronavigation mittels Sextanten zeigen.
Geplant sind ca. 400 Meilen, je nach Wind und Wetter.
Falls die Fahrt nach Italien aufgrund von Einreisebeschränkungen oder der Wetterlage nicht möglich ist, fahren wir nach Dubrovnik.

Voraussetzung für diesen Törn: ausreichend Segelerfahrung oder FB2 bzw. gleichwertig

Preis pro Person: € 890 (inkl. Yacht, Skipper, Transitlog, Liegeplatz Šangulin)

Exklusive Liegeplatzgebühren außerhalb des Ausgangshafens und Treibstoff. 

 

nächste Termine:

  • 22.-29. Mai 2021 - noch ein freier Platz


Hier geht's zur Anmeldung

 

Wenn Sie weitere Fragen dazu haben, senden Sie mir bitte eine unverbindliche Nachricht oder rufen mich an unter +43 660 5701098.
Falls Sie Interesse an diesem Törn zu einem zukünftigen Zeitpunkt haben, senden Sie mir bitte ebenfalls eine Nachricht und ich werde Sie verständigen, sobald der nächste Termin feststeht.

 


 

 

14 Tage Langstrecken- und Meilentörn nach Venedig und zurück auf einer Segelyacht 

Kursdauer: 14 Tage
Veranstaltungsort: Kroatien, Slowenien, Italien, ab Biograd
Max. 5 Teilnehmer pro Kurs

 

  • 14 Tage: von Biograd über Istrien und Slowenien nach Triest und Venedig und zurück
    Fahrt von Biograd über den Kvarner vorbei an Istrien durch Slovenien nach Italien, vorbei an Triest, Miramare, Duino und Grado in die Lagunenstadt Venedig - und retour
    Herbst 2022
    Preis pro Person: € 1390 (inkl. Yacht, Skipper, Treibstoff, Transitlog, Liegeplatz Šangulin)

Preise exklusive Liegeplatzgebühren außerhalb des Ausgangshafens. Die genaue Route ist jeweils abhängig von Wetter und Wind.

 

Wenn Sie weitere Fragen dazu haben, senden Sie mir bitte eine unverbindliche Nachricht oder rufen mich an unter +43 660 5701098.
Falls Sie Interesse an diesem Törn zu einem zukünftigen Zeitpunkt haben, senden Sie mir bitte ebenfalls eine Nachricht und ich werde Sie verständigen, sobald der nächste Termin feststeht.

 


  

Regatta-Teilnahme an speziellen Regatten in der Adria


Ich fahre im Frühjahr und besonders im Herbst mehrere Regatten in der Adria mit, bei denen Sie herzlich eingeladen sind, mitzufahren 

Hier geht's zu den Adria-Regatten 

 


  

*) Programmänderungen bzw. Terminverschiebungen insbesondere aufgrund Wetterbedingungen vorbehalten.